Ansprechpartnerin

  • Dr. Josephine Hofmann


    Dr.
    Josephine Hofmann

    Business Performance Management

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2095
eCollaboration

In wirtschaftlich unsicheren Zeiten nehmen Controller und Prozessoptimierer alle Kosten genau unter die Lupe und oft sind es die Reisekosten, die am meisten Einsparpotenziale versprechen. Doch wie kann man Aufwände für Konferenzen, Projektabstimmungen oder Teambesprechungen einsparen, ohne dabei einen Qualitätsverlust in der Zusammenarbeit zu riskieren? Intelligente eCollaboration-Lösungen ermöglichen Kommunikation und Koordination über Distanz, bieten Zugriff auf gemeinsame Wissensbestände und vernetzen sowohl Personen innerhalb eines Unternehmens als auch über Ünternehmensgrenzen hinweg.

Im Rahmen des Seminars »eCollaboration« präsentiert das Fraunhofer IAO, in welchem Ausmaß eine effektive Kommunikation und Zusammenarbeit über die Distanz durch entsprechende Werkzeuge und Einsatzszenarien ermöglicht werden kann. Je nach Anwendungsszenario handelt es sich dabei um professionelle Audio- und Video-Conferencing-Systeme, Teamkalender, Web-Collaboration- und Messengersysteme sowie Buddy-Lists oder gemeinsame virtuelle Teamablagen. Die Teilnehmer lernen die jeweiligen Möglichkeiten kennen und erfahren, welche Werkzeuge sich für welchen Einsatzzweck eignen. Experten berichten von ihren Erfahrungen und geben Einschätzungen, welche Potenziale für Kosteneinsparung und andere positive Effekte durch den Einsatz von eCollaboration realisiert werden können.

Eine abschließende Live-Demonstration zeigt eine Auswahl einschlägiger Systeme für eCollaboration im Einsatz, da vielerorts noch Berührungsängste vor den neuen Kommunikationsmedien herrschen. Mitarbeiter und Führungskräfte erhalten hier Impulse, den Weg zu einer neuen Meetingkultur für ihr Unternehmen einzuschlagen.

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte und Leistungsträger.

Termin
29. April 2010 (.ics)
Fraunhofer OIC, Rosensteinstraße 22-24, 70191 Stuttgart

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt 495 € pro Person.

Lesezeichen setzen bei 
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr