Ansprechpartner

  • Dr. Ulrich Schnabel


    Dr. Ulrich Schnabel

    Business Performance Management

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstr. 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2265
Fit für Produktivität und Innovation © fontriel - Fotolia.com

Strategische Wettbewerbsvorteile durch Reputationsentwicklung

Die Reputation, also der Ruf eines Unternehmens beeinflusst dessen Wettbewerbsfähigkeit ganz erheblich. Wie man eine gute Reputation systematisch entwickelt und ausbaut, zeigen Praktiker und Wissenschaftler auf unserem Forum.

Kunden von kostspieligen und komplexen Hochtechnologien sowie wissensintensiven Leistungen können bei erstmaliger Auftragsvergabe nur auf die gute Reputation des Anbieters setzen. Da sie die Leistungen vor Beauftragung nicht anfassen, selten testen und besichtigen können, ist für sie die Reputation des Anbieters das kaufentscheidene Merkmal.

Eine negative, indifferente, nicht strategiekonforme oder gar gänzlich fehlende Reputation sowie Reputationsverluste können große wirtschaftliche Schäden zur Folge haben. Von einer ausgeprägt positiven Reputation profitiert ein Unternehmen hingegen vielfach: Reputation führt zu einer hohen Attraktivität als Arbeitgeber im »War for Talents« oder zu einem Vertrauensvorschuss auf dem Absatzmarkt. Diese muss jedoch systematisch von innen heraus entwickelt werden: Grundlagen werden beispielsweise geschaffen durch herausragende fachliche und soziale Fähigkeiten der Wissensarbeiter, exzellente Geschäftsprozesse oder durch Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität.

Das Fraunhofer IAO hat in Kooperation mit wissensintensiven Dienstleistern beispielhaft kritische Einflussgrößen auf die Reputation identifiziert.

Unser Forum thematisiert folgende Fragen:

  • Wie muss die Reputation entwickelt werden, damit Unternehmen nachhaltige und strategische Wettbewerbsvorteile erzielen können?
  • Was können Unternehmen konkret und systematisch tun, um aus einer Qualitätsperspektive eine interne, robuste Grundlage für eine positive Reputation zu schaffen?
  • Welche Kommunikationsstrategien sind notwendig, um die Reputation auf allen verfügbaren Kanälen zu entwickeln?

Das Forum richtet sich an:
Geschäftsführer und Führungskräfte aus High-Tech-Firmen und wissensintensiven Unternehmen, die an einer robusten internen Grundlage ihrer Reputation oder ihres wissensintensiven Unternehmens interessiert sind.

Termin:
8. Mai 2014

Veranstaltungsort:

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart – Zentrum für Virtuelles Engineering ZVE
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt 495 € pro Person. In der Gebühr enthalten sind die Teilnahme an den Vorträgen, Tagungsunterlagen, das Mittagessen sowie die Erfrischungen während der Pausen.

Sonderkonditionen:
Bei einer Anmeldung bis zum 14. März 2014 wird ein Rabatt von 100 € gewährt.

Anmeldeschluss:
5. Mai 2014

Veranstalter:
Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung (FpF) e.V., Stuttgart und Fraunhofer IAO, Stuttgart

Lesezeichen setzen bei 
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr