Ansprechpartner

  • Isabella R. Jesemann


    Isabella R. Jesemann

    ZVE-Eventmanagement

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2080
  • Stefan Rief


    Stefan Rief

    Workspace Innovation

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-5479
Zukunftsforum 2014

Gemeinsam mit hochkarätigen Referenten aus Deutschland, Europa und Übersee zeigen wir beim Zukunftsforum 2014, wie smarte Arbeitsformen Unternehmen agiler, erfolgreich und für Mitarbeiter und Bewerber attraktiver machen.

Erfahren Sie, wie die Deutsche Telekom, Merck oder IBM den Herausforderungen einer Arbeitswelt begegnet, die immer flexibler wird. Wie arbeiten Freelancer, Coworker und die Generation Y in hochflexiblen Strukturen– auch außerhalb großer Corporates? Wie will Südkorea mit Hilfe von Smart Work eine ganze Nation flexibler, umweltfreundlicher und sogar glücklicher machen? Welche Rolle spielt flexibles Arbeiten, das Büro und die Gestaltung des Arbeitsplatzes in China?

Diese und weitere spannende Fragestellungen stehen auf dem Programm des Zukunftsforums 2014:

30. Januar 2014: Plenarveranstaltung und Abendveranstaltung
Gemeinsam mit hochkarätigen Referenten wollen wir nicht nur die Bandbreite neuer Möglichkeiten in der Gestaltung von Büro- und Wissensarbeit aufzeigen, sondern uns intensiv mit Ihnen darüber austauschen, was diese neuen Möglichkeiten für unsere Arbeitsorte bedeuten, welche Rolle die Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien bei dieser Entwicklung spielt und welche neuen, wirtschaftlich und ökologisch nachhaltigen Dienstleistungs- und Nutzungsmodelle für Infrastrukturen sich hieraus entwickeln.

Neben spannenden Referenten erwartet Sie ein Netzwerkabend mit der Verleihung des mit 100 000 € dotierten KYOCERA-Umweltpreises durch Herrn Prof. Dr. Töpfer. Zudem findet die offizielle Preisübergabe des prämierten Living Labs »Fraunhofer IZS elektromobilisiert« im Wettbewerb »Ort im Land der Ideen« statt.

31. Januar 2014: Parallelsessions
In drei parallelen Sessions bieten wir Ihnen im Laufe des zweiten Tages interessante Vorträge zu verschiedenen Themengebieten:

  • Session 1 – Räume für eine smarte Arbeitswelt
  • Session 2 – Produktivitätspotenziale durch IT
  • Session 3 – Nachhaltige Dienstleistungen

Zu unserem Zukunftsforum 2014 laden wir herzlich
Entscheider, Organisationsleiter, Personalverantwortliche, IT-Spezialisten, Planer und Real Estate-Verantwortliche ein sowie alle, die die Zukunft der Arbeit aktiv mitgestalten möchten.

Termin:
30. und 31. Januar 2014

Veranstaltungsorte:

30. Januar 2014
Plenarveranstaltung

Kultur- & Kongresszentrum Liederhalle, Schillersaal
Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart

30. Januar 2014
Abendveranstaltung

Haus der Wirtschaft, König-Karl-Saal
Willi-Bleicher-Straße 19
70174 Stuttgart

31. Januar 2014
Sessions I-III

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart – Zentrum für Virtuelles Engineering ZVE
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart

Teilnahmegebühr:
30. Januar 2014 | Plenarveranstaltung (595 €)
31. Januar 2014 | Parallelsessions (295 €)
Beide Tage können zum Sonderpreis von 695 € gebucht werden.

Anmeldeschluss:
15. Januar 2014

Abmeldung:
Bei Abmeldungen bis zum 15. Januar 2014 werden 75 € berechnet. Bei späteren Abmeldungen wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Die Umschreibung der Anmeldung auf einen anderen Teilnehmer ist mitzuteilen und jederzeit kostenlos möglich.

Veranstalter:
Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung e.V., Stuttgart und
Fraunhofer IAO, Stuttgart

Weitere Informationen

Hotelbuchung

Maritim Hotel Stuttgart
Seidenstraße 34
70174 Stuttgart
 
Zeitraum: 29.01.14-30.01.14
Einzelzimmer, 139 Euro 

Motel One Stuttgart
Lautenschlagerstraße 14
70173 Stuttgart
 
Zeitraum: 29.01.14-31.01.14
Einzelzimmer, 76,50 Euro 

Lesezeichen setzen bei 
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr