Ansprechpartner

  • Peter Rally


    Peter Rally

    Produktionsmanagement

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2067
  • Dr.
Wolfgang Schweizer


    Dr.
    Wolfgang Schweizer

    Produktionsmanagement

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2070
Wertstrom-Engineering

Eine optimale wertstromorientierte Produktion sollte bei hoher Liefertreue eine niedrige Kapitalbindung durch Bestandssenkung erreichen. Dabei müssen kurze Durchlaufzeiten bei minimalen Rüstzeiten sowie eine hohe Ressourcenauslastung bei kurzfristigen und stark schwankenden Kundenabrufen gewährleistet werden.

Zur Lösung dieser Herausforderung hat das Fraunhofer IAO die Methode des Wertstrom-Engineerings entwickelt. Mit dieser Methode können Unternehmen ihr Produktionssystem effizient und zugleich individuell gestalten. Das Vorgehen hilft dabei, alle Produktionsprozesse – vom Auftragseingang bis zur Auslieferung – zu optimieren und zu verketten. So verbessert sich nicht nur die Ablauforganisation, sondern auch die Liefertreue zum Kunden.

Das Seminar Wertstrom-Engineering bietet die Möglichkeit, die Methoden und Vorgehensweisen des Wertstrom-Engineerings an einem Referenzunternehmen zu erlernen und am eigenen Unternehmen zu spiegeln. Die Lösungen in der Referenzfirma werden hierbei in Gruppenarbeit selbst erarbeitet, konzipiert und umgesetzt, anschließend in einer Simulation getestet und mit Kennzahlen wie Liefertreue, Durchlaufzeiten, Beständen, Kosten und Erträgen bewertet.

Das Seminar setzt sich zum Ziel den Teilnehmenden

  • die Methodik des Wertstrom-Engineerings zu vermitteln,
  • die Methodik an den Prozessen des eigenen Unternehmens zu spiegeln und
  • die Möglichkeit zu bieten, sich mit den Referenten und Teilnehmenden aus anderen Unternehmen über den Einsatz von Methoden und deren Potenziale auszutauschen.

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Verantwortliche aus Produktion und Logistik sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitsvorbereitung und des Industrial Engineerings sowie Berufstätige, die an einer effizienteren und wirtschaftlicheren Ausrichtung ihrer Produktionsabläufe interessiert sind.

Termin
4. bis 6. Dezember 2014

Zeiten
Seminarzeiten an den Präsenztagen
1. und 2. Seminartag: 9.00 Uhr – 18.00 Uhr
Letzter Seminartag: 9.00 Uhr – 15.00 Uhr

Veranstaltungsort
Technische Akademie Esslingen,
An der Akademie 5,
73760 Ostfildern

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt 1980 € pro Person mehrwertsteuerfrei. Im Preis sind Arbeitsunterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung enthalten.

Weitere Informationen & Anmeldung

Lesezeichen setzen bei 
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr