Ansprechpartner

  • Oliver Scholtz


    Oliver Scholtz

    Produktionsmanagement

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2050
  • Axel Korge


    Axel Korge

    Produktionsmanagement

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2058
Ganzheitliche Produktionssysteme

Ganzheitliche Produktionssysteme machen Unternehmen produktiver und bieten darüber hinaus weitere Vorteile. Um produzierende Betriebe bei der Einführung von Ganzheitlichen Produktionssystemen (GPS) zu begleiten und zu unterstützen, ruft das Fraunhofer IAO mit einer Auftaktveranstaltung am 26. September einen Industriearbeitskreis ins Leben.

Unternehmen können ihre Produktivität erheblich steigern, wenn sie ganzheitliche Produktionssysteme (GPS) konsequent umsetzen. Darüber hinaus verbessern die meisten Produktionsbetriebe durch die Einführung von ganzheitlichen Produktionssystemen ihre Termintreue und Qualität deutlich.

Der Arbeitskreis »Ganzheitliche Produktionssysteme« bietet den Teilnehmern die Gelegenheit, GPS-Methoden wie Kanban, 5A, U-Linien sowie Vorgehensweisen zur GPS-Einführung kennenzulernen. Bei den verschiedenen Terminen zeigt das jeweils gastgebende Unternehmen zeigt den Stand seines GPS, anschließend diskutieren die Teilnehmer mögliche Verbesserungen. Angeleitet durch Experten des Fraunhofer IAO arbeiten die Teilnehmer damit gemeinsam Anregungen und Methoden heraus, die zu ihrem Betrieb passen.

Das Fraunhofer IAO plant, organisiert und moderiert die einzelnen Treffen und bringt neueste wissenschaftlicher Forschungsergebnisse mit ein.

Im Rahmen des Auftaktworkshops am 26. September geben die Teilnehmer nach einer Einführung in das Thema »Ganzheitliche Produktionssysteme« einen kurzen Überblick über ihr Unternehmen sowie ihr Produktionssystem. Im Anschluss werden gemeinsam die Termine und die konkreten Themen für den Industriearbeitskreis vereinbart.

Das Seminar richtet sich an:
Der Arbeitskreis richtet sich an Verantwortliche aus Produktion, Logistik sowie der Arbeitsvorbereitung und des Industrial Engineering, die an einer effizienteren und wirtschaftlicheren Ausrichtung ihrer Produktionsabläufe interessiert sind.

Termin:
26. September 2013

Veranstaltungsort:

Institutszentrum der Fraunhofer-Gesellschaft Stuttgart (IZS)
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahme am Auftaktworkshop ist kostenlos und unverbindlich. Die Gebühr für die Teilnahme am Arbeitskreis »Ganzheitliche Produktionssysteme« beträgt 4500 € je Unternehmen.

Anmeldeschluss:
20. September 2013

Veranstalter:
Fraunhofer IAO, Stuttgart

Lesezeichen setzen bei 
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr