Ansprechpartner

  • Jochen Günther


    Jochen Günther

    Business Performance Management

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2262
Social Media & Innovationsmanagement

Die Notwendigkeit von Innovationen für eine nachhaltige Zukunft ist unbestritten. Neue Produkte und Dienstleistungen sind für den künftigen Erfolg eines Unternehmens essentiell. Aber wie stelle ich sicher, dass mein Unternehmen Innovationen entwickelt? Die Entwicklung von Innovationen sollte nicht dem Zufall überlassen werden. Ein gutes Innovationsmanagement ist heutzutage unabdingbar. Dabei sollte man im Innovationsprozess auch über die Möglichkeiten des Web 2.0 nachdenken. Open Innovation bzw. die Öffnung des Innovationsprozesses bietet insbesondere auch für kleine und mittelständische Unternehmen Chancen.

Welche Chancen bieten sich Unternehmen bei der Einbeziehung von Kunden in ihren Innovationsprozess? Und wie funktioniert die Suche nach neuen Prozess- und Produktideen mit Hilfe des Web 2.0? Damit beschäftigt sich am Donnerstag, den 18. Juli 2013 das 9. CTN „Social Media“.

Programm

  • 17:00 Einlass
  • 17:15 Begrüßung (Bianca Kolb, bwcon)
  • 17:30 Impulsvortrag „Web 2.0 im Innovationsmanagement – Potenziale für Kommunikation und Zusammenarbeit“ (Dr. Sven Schimpf, Fraunhofer IAO)
  • 18:00 Praxisbeispiel „Neue Innovationsmodelle durch Co-Creation und Crowdsourcing – Wie Web 2.0 Methoden helfen erfolgreiche Produkte zu entwickeln“ (Dr. Michael Bartl, Hyve AG)
  • 18:30 Offene Diskussion (Moderation: Jochen Günther, Fraunhofer IAO)
  • 19:00 Get Together

Zielgruppe
Innovationsmanager, Business Development Manager, Führungskräfte, Social Media Manager, Organisationsentwickler, Marketingmanager,

Termin:
18. Juli 2013

Veranstaltungsort:

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart

Anmeldung:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldeschluss:
12. Juli 2013

Veranstalter:
Connected e.V. / bwcon im Rahmen des Netzwerks Kreativwirtschaft Baden-Württemberg gemeinsam mit dem CTN Social Media Board – Veit Mathauer (Sympra GmbH), Jochen Günther (Fraunhofer IAO) und Frieder Tempel (Know How! AG)

Lesezeichen setzen bei 
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr