Kontakt

  • Juliane Segedi
    Juliane Segedi

    Leiterin Marketing und Kommunikation

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2124
Blog-Relaunch

Relaunch zum 5-jährigen Blogjubiläum optimiert mobile Bedienbarkeit und Nutzerfreundlichkeit

Nach fünf Jahren wurde der IAO-Blog im Zuge eines Relaunchs grundlegend verbessert. Vor allem mobile Nutzer profitieren von der Neugestaltung, da Smartphones und Tablets nun ein optimiertes Blog-Design spendiert bekommen. Aber auch die allgemeine Nutzerfreundlichkeit des Blogs wurde weiter verfeinert, sodass die Interaktion mit der Webseite noch leichter fällt.

Seit fünf Jahren gewähren im IAO-Blog Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fraunhofer IAO sowie des IAT der Universität Stuttgart regelmäßig Einblicke in ihre Forschungsthemen und Arbeiten, diskutieren aktuelle Fragen und geben Wissen für die Praxis weiter. Während sich immer mehr Blogger und Leser auf der Webseite versammelt und über interessante Themen diskutiert haben, hat sich auch das Netz mitsamt seinen Anforderungen rasant verändert. Um den gewachsenen Ansprüchen der Leser gerecht zu werden, fand jetzt anlässlich des fünften Blog-Geburtstags ein Relaunch statt, der vor allem die Bedienbarkeit und Nutzerfreundlichkeit verbessert.

Über diese Neugestaltung kann sich die ständig wachsende Zahl der mobilen Nutzer freuen, die auch unterwegs an wissenschaftlichen Themen interessiert sind. Der Blog präsentiert sich nun im sogenannten Responsive Design, was bedeutet, dass die Webseite auch auf Smartphones, Tablets oder anderen mobilen Endgeräten komfortabel lesbar ist.

Ebenso verbessert sich im Zuge des Relaunchs die Interaktion mit dem Blog. Thematisch verwandte Blog-Beiträge sammeln sich unter jedem Artikel, wodurch die Nutzer mehr interessante Einträge zum jeweiligen Schlagwort lesen können. Thematische Interessen können auch wie bisher über die RSS-Feeds einzelner Kategorien bedient werden.

Zusätzlich kann sich jeder Blogger nun per Autorenprofil vorstellen. Neben den Kontaktdaten und einer Kurzbeschreibung werden dort die bisher verfassten Blog-Beiträge, IAO-News, Veranstaltungen und Publikationen des jeweiligen Bloggers steckbriefartig zusammengefasst. Dadurch fällt es dem Leser leichter, die Autoren einzuordnen und sie persönlich via Telefon oder in anderen sozialen Netzwerken zu erreichen. Darüber hinaus ist das Kommentieren von Beiträgen jetzt ohne eine vorherige Registrierung möglich. Zu beachten ist dabei lediglich die neue Kommentarrichtlinie, die allgemeine Regeln zu Umgangston und Netiquette enthält.

Weitere Informationen

Lesezeichen setzen bei 
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr