Technologie- und Innovationsmanagement
Das IP-Management muss derzeit den Spagat zwischen

effektivem Schutz, Kostensenkung und gleichzeitiger Risikobeherrschung bewältigen. Patent-Strategie und Schutzrechts-Portfolio stehen auf dem Prüfstand: Welche Investitionen sind sinnvoll, welche unumgänglich und wo kann gespart werden?

Gleichzeitig stehen auch Unternehmen, die (noch) keinen Sparplan ausgerufen haben, vor der Herausforderung ihr Patentmanagement auf ein höheres Performance-Level zu bringen. Insbesondere die Zusammenarbeit mit F+E und die gezielte Förderung von Innovationen stehen ganz oben auf der Agenda.

Die „Patente 2010” widmet sich zum zwölften Mal den aktuellen Herausforderungen an das IP-Management in der unternehmerischen Praxis. Es erwarten Sie:

  • Namhafte Experten aus Industrie und Anwaltschaft
  • Aktuelle Erfahrungsberichte von Top-Referenten aus Vorreiterunternehmen
  • Parallele Fach- und Diskussionsforen für Ihre persönlichen Interessensschwerpunkte
  • Erfahrungsaustausch mit Referenten und Kollegen
  • Vertiefungs-Workshops für die erfolgreiche Optimierung Ihrer Patentarbeit

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über aktuelle Trends und Entwicklungen im IP-Management zu informieren und Ihr Experten-Netzwerk auszubauen.

Termin
15. bis 17. März 2010
München

Lesezeichen setzen bei 
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr