Ansprechpartner


  • Michael Schubert

    F+E-Management

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2046
Um ihre Produkte schneller und kostengünstiger zu entwickeln, setzen immer mehr deutsche Unternehmen ihre Produktentwicklung auf Diät: Beim sogenannten »Lean Development« geht es darum, die eigenen Strukturen, Prozesse und Werkzeuge nach einigen grundlegenden Leitprinzipien möglichst schlank zu gestalten.

Leider lässt sich das Erfolgsrezept des Lean Development nicht 1:1 auf jedes Unternehmen übertragen. Individuelle Einflussfaktoren wie beispielsweise die Unternehmenskultur spielen eine wesentliche Rolle. Wie können Unternehmen ihre Entwicklung nach der Lean-Methode »schlank« gestalten? Welche strategischen Ansätze eignen sich im Lean Development und wie wirken sich diese aus?

Das Fraunhofer IAO möchte Fragen im Rahmen des Seminars »Lean Development – schlanke und effiziente Produktentwicklung« am Donnerstag, 28. Januar 2010 im Institutszentrum Stuttgart der Fraunhofer-Gesellschaft mit praktisch nutzbaren Konzepten, Maßnahmen und Methoden beantworten sowie deren Umsetzung vorstellen.

Nach dem Motto »Lernen von den Besten« stehen drei Praxisberichte erfolgreicher Unternehmen im Mittelpunkt der Veranstaltung: Dr. Patricie Merkert stellt das MANN+HUMMEL Development System (MDS) vor, Johann Soder berichtet über Lean Development und systematisches Innovieren bei SEW-Eurodrive und Dr. Bernd Schimpf von der Wittenstein AG erläutert, wie durch eine schlanke Produktentwicklung die Innovationsfähigkeit gesteigert werden kann.

Die Teilnehmer erfahren darüber hinaus mehr zum Thema »Leistungsmessung in der FuE«. Mit einem Beitrag zum »Toyota Lean Product Development System« steht auch das Vorzeigemodell des Lean Developments auf dem Programm.

Ziel der Veranstaltung ist es, den Dialog zwischen den Teilnehmern zu fördern. Ein interaktiver Workshop zum Abschluss des Seminars bietet daher die Möglichkeit, Konzepte des »Lean Developments« anhand eines Fallbeispiels anzuwenden und Erfahrungen auszutauschen.

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte und Leistungsträger aus der Produktentwicklung und dem Projektmanagement.

Termin
28. Januar 2010
Institutszentrum Stuttgart der Fraunhofer-Gesellschaft (IZS)

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht.
Aufgrund der Nachfrage findet eine Wiederholung am 28. April 2010 statt.

Lesezeichen setzen bei 
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr