Ansprechpartner

  • Liza Wohlfart


    Liza Wohlfart

    FuE-Management

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-5310
  • Flavius Sturm


    Flavius Sturm

    FuE-Management

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2040
Low-Cost Innovation © alphaspirit - Fotolia.com

Qualitativ hochwertig und dennoch günstig: Mit Low-Cost Innovationen, auch bekannt als »frugale Innovationen«, lassen sich neue Kunden gewinnen und Wettbewerber aus Niedriglohnländern herausfordern. Das Seminar bietet die Möglichkeit, einen Einblick in erfolgreiche Low-Cost Innovationen zu erhalten und Methoden-Know-How aufzubauen.

Nicht immer ist ein Produkt, das alle (technischen) Finessen bietet, für den Kunden die beste Lösung. Vielmehr setzen viele Marktführer heute auf günstige Produkte mit guter Qualität, die einer spezifischen Kundengruppe ein für sie angemessenes, reduziertes Leistungsspektrum bietet. Und das mit Erfolg. Dies beweist nicht nur die anhaltend hohe Nachfrage nach IKEA-Produkten. Auch die SMART-Initiative von Siemens zeigt, dass einfache, robuste Konzepte durchaus mit High-Tech-Lösungen Hand-in-Hand gehen können, wenn sie gut aufeinander abgestimmt sind. Die Entwicklung von Low-Cost Innovationen (LCI) ist jedoch keine einfache Fingerübung. Meist ist ein erheblicher Umdenkprozess nötig, da Entwicklungsteams für gewöhnlich darauf getrimmt sind, den Funktionsumfang eines Produkts zu erweitern. Bei Low-Cost Innovationen gilt genau die entgegengesetzte Maxime – hier ist weniger mehr.

In unserem Seminar erläutern Experten des Fraunhofer IAO das Konzept Low-Cost Innovation anhand erfolgreicher Good Practice Beispiele verschiedener Unternehmen. Praxis-Referenten aus drei unterschiedlichen Branchen ergänzen die Vorträge durch Berichte zu ihren persönlichen Erfahrungen. Die Teilnehmer erhalten im Seminar darüber hinaus die Gelegenheit, geeignete Methoden zur Entwicklung eigener Ansätze in kleinen Gruppen anhand von Fallbeispielen zu erproben.

Inhalte des Seminars:

  • Fraunhofer IAO-Studie: Besonderheiten von Low-Cost Innovationen
  • Praxisvorträge: Erfahrungen erfolgreicher Unternehmen
  • Workshop: Methodentraining für die Entwicklung eigener Ansätze

Praxis-Referenten:

  • Astrid Grallert, Brand Manager ibis budget Deutschland/Österreich, Accor Hospitality Germany GmbH
  • Marcel Strotz, Head SBU LabTec Basic Weighing, Mettler-Toledo AG

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte und Leistungsträger aus den Bereichen Forschung & Entwicklung, Innovationsmanagement, Produktmanagement und strategische Unternehmensführung.

Termin:
12. November 2014

Veranstaltungsort:

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart

Raum 100

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt 495 € pro Person. In der Gebühr enthalten sind die Teilnahme an den Vorträgen, Tagungsunterlagen, das Mittagessen sowie die Erfrischungen während der Pausen.

Sonderkonditionen:
Bei einer Anmeldung bis zum 15. Oktober 2014 wird ein Rabatt von 50 € gewährt.

Anmeldeschluss:
3. November 2014

Veranstalter:
Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung e.V., Stuttgart und
Fraunhofer IAO, Stuttgart

Weitere Informationen

Lesezeichen setzen bei 
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr