Ansprechpartner

  • Dr. Peter Ohlhausen


    Dr.
    Peter Ohlhausen

    Leiter Competence Team
    Innovationsmanagement

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2079
Technologie- und Innovationsmanagement © Fraunhofer IAO
Neue Technologien, verkürzte Produktlebenszyklen und ein höherer Marktdruck führen zu komplexeren Entwicklungsprozessen mit mehr Schnittstellen. Die Herausforderung für Unternehmen ist nicht nur das vorhandene Wissen zu identifizieren und an der richtigen Stelle zur richtigen Zeit verfügbar zu machen, sondern auch den Wissens-bestand und die Kompetenzen der Mitarbeiter kontinuierlich weiter zu entwickeln.

Dies führt zu immer wieder anzutreffenden Fragestellungen wie beispielsweise,

  • Wissen wir, welches Wissen in unserem Unternehmen vorhanden ist und nutzen wir das vorhandene Wissen richtig?
  • Glauben wir, die Defizite im Umgang mit Wissen zu kennen, sind uns aber nicht sicher, was man dagegen unternehmen kann?
  • Welche Ansätze des oft gehörten Begriffs »Wissensmanagement« sind für unser Unternehmen brauchbar?
  • Welches Potenzial bietet Wissensmanagement für unser Unternehmen?
  • Wo, wie und womit sollten wir anfangen, das bereits vorhandene Wissen konsequent zu nutzen?

Das Fraunhofer IAO bietet Ihnen hierfür eine systematische Vorgehensweise für den Start in eine unternehmensspezifische Umsetzung von Wissensmanagementmethoden an. Dieses Konzept umfasst ein modulartiges Leistungsangebot, das den Anforderungen an eine schnelle Umsetzung von Maßnahmen Rechnung trägt:

Wissensmanagement-Orientierung

  • Identifikation und Bewertung von Barrieren und Hemmnissen im Umgang mit Wissen im Unternehmen,
  • Definition von Wissensfeldern, die das für den Unternehmenserfolg entscheidende Wissen systematisch erfassen,
  • Entwicklung eines Wissensfeld-Portfolios, das anhand von individuell angepassten Kriterien eine strukturierte Priorisierung von Handlungsfeldern ermöglicht.

Wissensmanagement-Potenzialkatalog

  • Basierend auf den Ergebnissen der Orientierungs-phase wird in einer Kompaktanalyse in priorisierten Handlungsfeldern ein Potenzialkatalog erstellt, der Vorschläge zur Identifikation und entsprechender Umsetzung von Maßnahmen in Form von Projektskizzen enthält.

Wir unterstützen Sie dabei, ein für Ihre spezifische Situation angepasstes Wissensmanagement aufzubauen

  • ohne Ihre Organisation mit unnötigen Aufwänden zu belasten,
  • über die gezielte Identifikation von Handlungspotenzialen im Umgang mit Wissen,
  • mittels Klärung und Definition erforderlicher Maßnahmen zur Zukunftssicherung,
  • für eine effiziente Nutzung des vorhandenen Wissens im Tagesgeschäft Ihres Unternehmens als auch darüber hinaus.

In einem oder auch mehreren Workshops mit den beteiligten Unternehmensbereichen lassen sich in sehr kurzer Zeit über die systematische Darstellung von Handlungsoptionen die entsprechenden Entscheidungen herbeiführen, um aktiv und effizient die Optimierung von Inhalten, Strukturen, Prozessen und Kompetenzen voranzutreiben. Hierbei setzen wir eine Kombination systematisch bewährter Methoden ein, die wir individuell an Ihre Unternehmenssituation anpassen.

Lesezeichen setzen bei 
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr