Ansprechpartner

  • Thomas Renner


    Thomas Renner

    Leiter Competence Center
    Electronic Business

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2417
Catering mitteld RFID © Visionär - Fotolia.com

Überblick

Der heutige starke Wettbewerb in der Luftfahrtbrache veranlasst die Fluggesellschaften immer innovativere Angebote zu unterbreiten und besseren Service zu bieten. Die Flugzeughersteller sind angehalten diesem Trend durch Anbieten neuartiger Lösungsmöglichkeiten Rechnung zu tragen.

Das Projektvorhaben iC-RFID (»intelligent Catering mittels Radio Frequency IDentification«) optimiert erstmalig die gesamte Prozesskette des Catering in der Luftfahrt durch die Integration der gesamten On-Ground- und On-Board-Versorgungskette. Fraunhofer IAO ist für die Soll- / Ist-Prozessdarstellung, elektronische Austauschformate zwischen den Beteiligten des Airline-Caterings sowie ausgewählte neuartige Servicekonzepte zuständig.

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit namhaften Partnern aus Forschung und Industrie durchgeführt. Die Partner Airbus und EADS sind für die Integration des Vorhabens im Flugzeug, die Fachhochschule Köln für die betriebs-wirtschaftlichen Analysen und die KMU autoID-Systems, B&W und MGS für die Entwicklung innovativer Hardware-Produkte im Projektkontext zuständig. Fraunhofer PYCO erstellt ein neuartiges bistabiles Display als Ersatz für bisherige Flight-Labels.

Arbeiten des Fraunhofer IAO

Das Fraunhofer IAO entwickelt ein Referenzmodell für das Airline-Catering. Das Modell bildet die Basis für einen De-monstrator, der zukünftige, IT-gestützten Catering-Prozessketten mit RFID-Technik zeigt und neue Catering-Dienstleistungen im Luftfahrtbereich ermöglicht.

Datenschnittstellen zwischen den zahlreichen beteiligten Partnern werden elektronisch auf Basis eines neu entwickelten XML-Transaktionsstandards umgesetzt.

Damit wird der heute papierbasierte Datenaustausch zukünftig durch vollelektronische Prozesse abgelöst.

Durch den Einsatz eines Management-Dashboards stehen aktuelle Kennzahlen zur Qualität der Prozesse zur Verfügung und ermöglichen die kurzfristige Beseitigung von Problemen.

Passagiere erhalten Zugriff auf eine erweiterte eCommerce-Plattform, so dass sie bereits bei der Flugbuchung ausgewählte Produkte und neue Dienstleistungen für den Flug und den Zielort erwerben können.

Leistungsbeschreibung zum Downloaden

Lesezeichen setzen bei 
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr