Ansprechpartner

  • Jens Drawehn


    Jens Drawehn

    Softwaremanagement

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2407
  • Dietmar Kopperger


    Dr.
    Dietmar Kopperger

    Softwaremanagement

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2429
Enterprise Resource Planning © SemA - Fotolia.com

Enterprise Resource Planning (ERP) bezeichnet die Steuerung und Unterstützung von betrieblichen Abläufen mit Hilfe von Softwareprodukten. ERP-Systeme haben sich seit den 50er Jahren von Einzelfunktionen – z.B. zur Stücklistengenerierung – zu umfassenden Lösungen für Bereiche wie das Finanzwesen, die Warenwirtschaft, die Lagerhaltung, die Produktionsplanung, die Disposition, die Buchhaltung, den Vertrieb und das Personalwesen entwickelt. Ein ERPSystem stellt damit das Kernstück bei der Durchführung betrieblicher Prozesse dar.

Um sowohl die zukünftigen Anforderungen der Kunden als auch rechtliche und wirtschaftliche Bedingungen zu erfüllen, sollte solch ein System optimal auf die Prozesse des Unternehmens abgestimmt sein.

Die Einführung oder der Austausch eines ERP-Systems erfordert daher äußerste Sorgfalt bei der Auswahl und Migration. Auch der Umstieg auf eine neue Version kann durchaus problematisch sein, vor allem wenn die letzte Aktualisierung schon vor längerer Zeit stattgefunden hat.

Maßgeschneiderte ERP-Lösungen

Verschiedene Szenarien führen zu einer Verbesserung der Effektivität und Effizienz der ERP-Landschaft. Neben einem kompletten Wechsel einer Systemumgebung sind auch organisatorische Verbesserungen, ein Update, der Austausch oder die Erweiterung einzelner Module mögliche Alternativen.

Welches Szenario in einem Unternehmen zum Einsatz kommt, muss anhand der jeweiligen Rahmenbedingungen und der zukünftigen Anforderungen entschieden werden.

Eine geeignete Vorgehensweise, um zu einer Entscheidung zu gelangen, ist in der Abbildung unten dargestellt. Sie zeigt die einzelnen zu durchlaufenden Phasen bei der Einführung neuer Lösungen oder Lösungskomponenten.

Wichtig in diesem Zusammenhang ist vor allem die genaue Kenntnis der Rahmenbedingungen. Diese können vielfältiger Natur sein, wie z.B. Gesetze und Regulatorien, die Marktsituation, die finanzielle Situation oder technische Aspekte.

Das Fraunhofer IAO kann Sie bei der Durchführung aller Phasen unterstützen. Dank unserer Unabhängigkeit von Anbietern finden wir die optimale Lösung für jede vorgegebene Ausgangssituation und helfen Ihnen, eine vorzeitige Beschränkung der Maßnahmen auf einzelne Systemkomponenten oder Lösungsaspekte zu vermeiden.

Leistungsangebot

Wir bieten Dienstleistungen zu unterschiedlichen Aspekten in allen Phasen eines ERPProjekts:

ERP-Check
Welche Verbesserungspotenziale gibt es im ERP-Bereich?

Optimierung von ERP-Prozessen (OEP)
Wir betrachten ausgewählte, relevante Prozesse im ERP-Bereich und ermitteln organisatorische und technische Lösungen.

Neue ERP-Lösung
Bei der Einführung einer neuen ERP-Lösung unterstützen wir Unternehmen von der Analyse über die Konzeption bis hin zur Auswahl eines Systems oder einzelner Komponenten. Dabei berücksichtigen wir organisatorische Optimierungsmöglichkeiten.

Umsetzungsbegleitung einer ERP-Lösung
Anhand von Audits und Konzeptionen – z.B. für die Migration oder für Schulungen – gewährleisten wir die Qualitätssicherung der Umsetzung.

Projektmanagement
Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Projekt methodisch strukturiert durchzuführen. Dafür stellen wir Ihnen einen externen Projektleiter und das notwendige Methodenspektrum zur Verfügung.

Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
Wir unterstützen Sie bei der Ermittlung von Kosten und Nutzen und zeigen Ihnen auf, welches Szenario am wirtschaftlichsten ist.

Produktblatt zum Downloaden

Lesezeichen setzen bei 
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr