Kontakt

  • Nico Weiner
    Nico Weiner

    Electronic Business

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2170
Neue Geschäftsmodelle für die Cloud

Neues Buch führt in Methoden und Werkzeuge zur visuellen Modellierung von Geschäftsmodellen ein

Geschäftsmodelle zu Cloud-Anwendungen per Mausklick erstellen? Wie das geht, beschreibt eine neue Buchveröffentlichung des Fraunhofer IAO, in der eine softwareunterstützte Methode zur Entwicklung von Geschäftsmodellen vorgestellt wird. Publikation und Software sind ab Mitte Februar 2012 im Internet verfügbar.

Das Softwaregeschäft befindet sich im Umbruch: Statt Softwarelösungen klassisch zu kaufen und zu installieren, beziehen immer mehr Nutzer Datenspeicher und Anwendungen aus dem Internet und bezahlen IT-Ressourcen nach Verbrauch. Schließlich lassen sich durch Software-as-a-Service und Cloud-Lösungen Kosten sparen, da Unternehmen Rechnerkapazitäten nicht mehr oder zumindest nicht im vollen Umfang vorhalten müssen. Um zukünftig konkurrenzfähig bleiben zu können, müssen Softwareanbieter sich auf diesen Trend einstellen und neue Geschäftsmodelle entwickeln.

Das Fraunhofer IAO unterstützt diese dabei mit dem neuen Buch »Neue Geschäftsmodelle für die Cloud entwickeln − Methoden, Modelle und Erfahrungen für Software-as-a-Service im Unternehmen«. Das Buch wird ergänzt durch die Webanwendung »[moby]-Business Model Designer«, eine Software zum visuellen Entwurf von Geschäftsmodellen per Mausklick.

Das Buch enthält neben einem Vorgehensmodell zur Entwicklung von Geschäftsmodellen auch zahlreiche Marktinformationen. Es basiert auf einer Vielzahl von Experteninterviews in Unternehmen, die ihren Kunden bereits Software zur Nutzung über das Internet anbieten. Ergänzend berichten 14 Unternehmen selbst über ihre Erfahrungen bei der Entwicklung und Optimierung ihres Geschäftsmodells für Cloud-Lösungen.

Buch und zugehörige Web-Anwendung wenden sich an Anbieter von Cloud-Anwendungen sowie an alle am Themenfeld Interessierten. Das Buch ist aus der Arbeitsgruppe »Geschäftsmodelle« im Rahmen des THESEUS-Forschungsprogramms entstanden, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert wird.

Das Buch und der »[moby]-Business Model Designer« werden auf dem THESEUS-Abschlusskongress vom 13. bis 15. Februar 2012 in Berlin sowie auf der CeBIT 2012 auf dem Stand des BMWi erstmalig der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Die elektronische Version des Buchs ist kostenlos ab 13. Februar 2012 über http://www.e-business.iao.fraunhofer.de erhältlich. Informationen zum THESEUS-Abschlusskongress sind online unter www.theseus.joint-research.org zu finden.

Lesezeichen setzen bei 
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr