Ansprechpartner

  • Wolfgang Beinhauer


    Wolfgang Beinhauer

    Web Application Engineering

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2376
Touch Score © Christina - Fotolia.com

»Touch« erobert die Elektronikwelt. Längst haben moderne Multi-Touch-Technologien bei Smartphones, Tablet-PCs, Desktop-Systemen und Maschinensteuerungen Einzug gehalten. Die berührungsempfindlichen Schnittstellen bieten dabei weit mehr als nur Spaß an der Bedienung. Der Gestaltungsspielraum dieser neuen »Multi-Touch«-Interfaces eröffnet im Vergleich zu klassischen »Single-Touch-Systemen« enorme Potenziale für innovative Interaktionskonzepte in der Mensch-Computer-Interaktion.

Um das Potenzial der modernen Touch-Interfaces jedoch ausschöpfen zu können, sollten Entwickler mit den neuen Interaktionsformen und technischen Anforderungen vertraut sein. Deswegen hat das Fraunhofer IAO eine Sammlung von Werkzeugen entwickelt, mit denen sich ergonomische und innovative Touch-Interfaces entwickeln, evaluieren und optimieren lassen. »TouchSCORE« beinhaltet einerseits Methoden für die Expertenevaluation von Touch-Interfaces, mit denen das Interaktions- und Gestaltungskonzept auf den Prüfstand gestellt werden kann. Andererseits umfasst es einen Baukasten mit wichtigen Design- und Interaktionsmustern für eine erfolgreiche Konzeption und Gestaltung. Im Vordergrund stehen dabei die funktionalen Anforderungen und Faktoren wie die Interaktionsgewohnheiten der Nutzergruppen und technische Leistungsmerkmale einer bestimmten Systemhardware.

Die Design- und Interaktionsmuster aus »TouchSCORE« beschreiben im Gegensatz zu klassischen Designpattern konkrete technische Lösungsansätze und verbindliche Designvorgaben. Dabei wird kategorisch die breite Palette an Eingabemöglichkeiten von der Finger- über die Stift- bis hin zur Handgesten-Interaktion und greifbaren Objekten einbezogen. Denn gerade der gezielte Einsatz dieses Gestaltungsspielraums in der Konzeption ist ausschlaggebend für die positive »User Experience« eines innovativen Touch-Interfaces.

Einzelne Bestandteile von »TouchSCORE« wie Design- und Interaktionsmuster werden in Publikationen veröffentlicht. Diese stellen eine Ergänzung zur bereits veröffentlichten Studie »Multi-Touch« des Fraunhofer IAO dar (verfügbar unter hci.iao.fraunhofer.de/publikationen).

Die erfolgreiche Konzeption und Gestaltung von Touch-Interfaces ist ebenfalls Thema des eintägigen Seminars »Touch-Interfaces in Unternehmen« am Mittwoch, 29. September 2010, in Stuttgart. Darin zeigt das Fraunhofer IAO, wie Unternehmen die enormen Potenziale, den innovativen Charakter und das breite Einsatzspektrum dieser zeitgemäßen Benutzerschnittstellen gezielt in der Arbeitswelt anwenden und nutzen können.

Nähere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie im Internet unter www.iao.fraunhofer.de/vk116.html.

Lesezeichen setzen bei 
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr