Kontakt

  • Michael Hertwig


    Michael Hertwig

    Digital Engineering

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2288
Arbeit und Leben im 21. Jhd. – Chancen und Herausforderungen © artvea – iStock

Die Arbeitswelt verändert sich, doch welche Veränderungen bedeutet das für jeden Einzelnen? Dieser Frage gehen Wissenschaftler mit Bürgern und Ingenieuren bei einem Diskussionsabend des VDI nach. Im Fokus stehen die sich verändernde Mobilität, urbane Produktion sowie neue Arbeitsumgebungen und Arbeitszeitmodelle.

Die Industrienationen stehen im 21. Jahrhundert vor neuen Herausforderungen:

  • Demografischer Wandel und Fachkräftemangel verändern die Altersstruktur in den Betrieben. Damit müssen auch die Arbeitsprozesse angepasst werden.
  • Durch den starken Anstieg der Weltbevölkerung ist eine Verdichtung der Städte unvermeidlich. Doch mehr Menschen auf engem Raum bringen heutige Mobilitätskonzepte an ihre Grenzen.
  • Schon heute besitzt beinahe jeder ein mobiles Kommunikationsgerät. Durch die verstärkte Nutzung von Kommunikationstechnologien stehen immer mehr Daten digital zur Verfügung und sind jederzeit und überall abrufbar.

All diese Prozesse ziehen einen Wandel des Lebens und Arbeitens nach sich. Drei Aspekte dieses Wandels möchten Wissenschaftler des Fraunhofer IAO diskutieren:

  • Mobilität – Wie können neue Technologien unsere Mobilität verändern?
    Dr. Jennifer Dungs, Leiterin des Competence Centers »Mobility Innovation«, gibt einen Überblick über künftige Mobilitätskonzepte und Veränderungen in der Nutzung von Verkehrsmitteln.
  • Produktion im urbanen Umfeld – Wie verändert sich die Herstellung von Produkten?
    Impulse liefert Joachim Lentes, Leiter des Competence Teams »Digital Engineering«.
  • Work-Life-Balance vs. Work-Life-Blending – Wie verändert sich das Verständnis von Arbeit?
    Welche Veränderungen am Arbeitsplatz und bezüglich der Arbeitszeit sind denkbar oder werden bereits erprobt? Gedanken und Erkenntnisse teilt Stefan Rief, Leiter des Competence Centers »Workspace Innovation«.

Das Seminar richtet sich an:
Ingenieure, Wissenschaftler und Interessierte, für die das Thema Veränderungen nicht nur über Buzzwords wie Industrie 4.0, Urbanisierung und Big Data beschrieben wird. Ziel sind die Information und der Austausch zu aktuellen Themen abseits von vorgeformten Wegen.

Termin:
23. Feburar 2015

Veranstaltungsort:
VDI-Haus
Hamletstraße 11
70563 Stuttgart

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahme ist mit einem geringen Beitrag von 10 € (Studierende 5 €) für Getränke und Snacks verbunden.

Sonderkonditionen:
VDI-Mitgliedern wird ein Nachlass in Höhe von 2,50 € gewährt.

Veranstalter:
VDI Württembergischer Ingenieurverein e.V., Studenten und Jungingenieure Stuttgart

Weitere Informationen

Lesezeichen setzen bei 
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr