Kontakt

  • Günter Wenzel


    Günter Wenzel

    Leiter Competence Center
    Virtual Environments

    mehr

    Fraunhofer IAO
    Nobelstraße 12
    70569 Stuttgart, Germany

    • Telefon +49 711 970-2244
Fahrsimulator - Fraunhofer IAO

Virtual Environments

Das Competence Center Virtual Environments setzt sich mit der Anwendung der virtuellen Realität in der industriellen Praxis auseinander. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Einsatz immersiver Technologien, die den Benutzer in die Computerwelt hineinversetzen. Hauptanwendungen sind Gestaltung, Konstruktion und die virtuelle Absicherung in der Produktentwicklung sowie in Architektur und Bauplanung.

Angebote und Leistungen des Competence Center begleiten den gesamten Produktlebenszyklus von der Konzeption bis hin zu Marketing und Vertrieb.

Arbeitsgebiete

VR-Systeme

Gute VR-Systeme bilden die Basis für den Einsatz von Virtual Reality. Fein aufeinander abgestimmte Komponenten - etwa für die Projektion, das Tracking oder die Bedienung - ermöglichen das reibungslose Eintauchen in virtuelle Datensätze.

Echtzeitvisualisierung

Die visuelle Darstellung bestimmt die Glaubwürdigkeit und damit die Überzeugungskraft der virtuellen Welt. Modernste Technik und innovative Technologien kommen hier zum Einsatz. Sie erlauben die photorealistische Visualisierung von feinen Oberflächendetails, hochwertigen Materialien und stimmungsvoller Beleuchtung.

Interaktionsdesign

Die Schnittstelle zwischen Mensch und Computer ist entscheidend für die Akzeptanz und damit den Erfolg von VR-Anwendungen. Virtual Reality ermöglicht direkte Interaktion mit virtuellen Objekten auf der Grundlage von intuitiven räumlichen Metaphern. Dabei spielt auch die ergonomische Qualität eine gewichtige Rolle.

Immersive Sales

Stärken der Virtuellen Realität sind ihr Erlebnischarakter und ihre Überzeugungskraft. Hiervon profitieren Marketing und Vertrieb bzw. Handel.

Vehicle Interaction

Derzeit verändert die Elektronik das Autofahren in drastischer Weise. Fahrerinformations- und -kommunikationssysteme bieten ungeahnte Möglichkeiten.

Wir setzen wir die Virtuelle Realität bzw. Fahrsimulation ein, um die Schnittstelle zwischen Mensch und Fahrzeug zu untersuchen und zu gestalten. Dabei konzentrieren wir uns auf innovative und adaptive Bedienkonzepte und Konzepte für Fahrerassistenz, Fahrerinformation und Kommunikation im Fahrzeug.
Lesezeichen setzen bei 
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr